Springe zum Inhalt

German Open 2019

Die German Open 2019 fand beim Yachtclub Westfalia Arnsberg auf dem Möhnesee am 18./19. Mai 2019 statt. Sie begann Freitag Abend mit einem Treffen der SKOG-Mitglieder,  die bereits angereist waren. Samstag nach dem Frühstück wurden die Boote aufgetakelt. Die Sonne schien zwar sehr schön, aber leider war nicht genug Wind, um eine Wettfahrt zu starten. Am späten Nachmittag zwischen Anleger (einem Brötchen mit Wurst) und dem Abendessen wurde eine Vermessung von Splash Red Segeln durchgeführt. Ziel war es, ggf. für die Messbestimmungen notwendige Änderungen in den Toleranzen zu ermitteln. DSV-Vermesser Jörg Belling vermaß die 17 Splash Red Segel in kurzer Zeit gewohnt professionell.

Am Sonntag früh liess der Wind wieder lange auf sich warten, so dass es dann nur für eine Wettfahrt reichte. Daher konnte die Landesmeisterschaft NRW 2019 und die Jugendmeisterschaft NRW 2019 nicht ausgesegelt werden. In dieser Wettfahrt gewann bei den Splash Red Thijs van der Wal, gefolgt von Anouk Evers, Daniel Kipp, Lutz Beckers und Wolfgang Daum. Auf Platz 6 war Christoph Vogelsang und auf Platz 7 Thomas Müllner.

Bei den Splash Blue gewann Marloes Mijnster, gefolgt von Annika Korn und Tillmann Simon. Glückwunsch an alle. Die Ergebnisse für Splash Blue und Splash Red.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.