Springe zum Inhalt

Die SKOG hat einen neuen Vorsitzenden - Wolfgang Daum. Er wurde einstimmig auf der Mitgliederversammlung am 14. April 2019 in Bocholt gewählt. Die bisherige Vorsitzende Wilhelmine Daum wurde als technische Sekretärin und Regattawartin gewählt. Christoph Willing wurde als Kassenprüfer wieder gewählt. Wir gratulieren allen zur Wahl

Der Vorstand wurde entlastet. Die Finanzen der SKOG waren in Ordnung wie Dirk Kipp darlegen konnte und die Prüfung durch Christoph Willing ergab. Die besten Teilnehmer der Ranglisten 2018 erhielten als kleine Anerkennung eine aktuelle Ausgabe der Wettfahrtregeln. Im weiteren wurden die Regatten 2019 vorgestellt und ein Rückblick auf 2018 gegeben.

Auf der German Open an diesem Wochenende wurde auf dem Möhnesee vor dem YCWA die Landesjugendmeisterschaft NRW in der Splash Blue und die Landesmeisterschaft NRW in der Splash Red ausgesegelt.

Landesjugendmeister NRW wurde Dennis Kipp, Landesmeister NRW Lutz Beckers und Vize Wolfgang Daum.
Herzlichen Glückwunsch!

Wir haben unsere Datenschutzerklärung noch mal aktualisiert. Ein Datenschutzhandbuch liegt vor. Alle in der SKOG tätigen ehrenamtlichen Mitglieder haben nach Unterrichtung eine entsprechende, schriftliche Verpflichtungserklärung unterzeichnet und das Datenschutzhandbuch erhalten.

Wir haben in allen öffentlichen Auftritten solche Fotos, die nicht Wettkampfsituationen oder die Preisverteilung zeigen, entfernt. Hintergrund ist die neue DSVGO der EU. Fotos von Personen gehören zu den besonders schützenswerten personenbezogenen Daten und dürfen nur mit individueller Zustimmung veröffentlicht werden. Für Fotos von Jugendlichen unter 16 Jahren muss die Zustimmung der Eltern vorliegen.

Sollte auf unseren Seiten - Webauftritt oder Facebook - noch irgendetwas zu finden sein, schickt mir kurz eine Mail helmy.daum@web.de.

Bei Sonne und teilweise gutem Wind starteten am 10. Mai 2018 elf Splash zur Traunseewoche 2018 in Gmunden Österreich beim ASKÖ Gmunden. Gewonnen hat die Traunseewoche in der Splash Daniel Kipp, gefolgt von Barbara Zierler, Thomas Müllner und als Viertem Wolfgang Daum. Die Ergebnisse sind als download auf der Seite der Traunseewoche zu finden.

Geester Seerose 2018
Am 5./6. Mai 2018 fand die Geester Seerose auf dem Speichersee beim SvSE, Segelverein Speichersee Emsland e.V., statt. Sonne und Wind liessen keine Wünsche übrig und machten das Wochenende mit dem Drumherum zu einem gelungenen Event. Es wurde auch ein bischen Geschichte geschrieben, weil dies die erste Ranglistenregatta der deutschen Splash Klassen Organisation Germany, SKOG, war, die bei Splash Blue und Splash Red zählt. Dazu trug auch das Engagement des Clubs bei - insbesondere von Berry Huffener, der den SCIA-Trailer mit Leihbooten organisiert und niederländische Segler gezielt angesprochen hatte. Deshalb ein Dank an den Club, an Berry und an die Seglerinnen und Segler aus den Niederlanden.
 
Gewonnen hat bei den 15 Splash Blue Britt Wolters aus Belterwiede (Niederlande), gefolgt von Idsert Kuperus vom WSH Heeg (Niederlande) und Annika Korn vom SVSE (Deutschland). Auf weiteren Plätzen folgten Marloes Mijnster, Isabel Kuiper, Lennart Huffener, Niklas Rikhof, Mats Hinnen und Adrian Smits. Bei den 10 Splash Red siegte This van der Wal aus Belterwiede (Niederlande), gefolgt von Arjen van der Wal ebenfalls aus Belterwiede und auf dem dritten Platz Wolfgang Daum vom YCWA (Möhnesee, Deutschland). Weitere Plätze belegten Dirk Kipp vom BORSC (Borken, Deutschland), Christoph Vogelsang SKEH (Essen, Baldeneysee, Deutschland) und Arjon Mijnster SVSE (Geeste, Deutschland).
 
Die Ergebnislisten sind bei raceoffice finden.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com